SENF06_Cover-Vorbestellung

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Wir stehen morgens meist zur gleichen Zeit auf, um dem genau gleichen Tagesablauf zu folgen: Wir gehen zur gleichen Zeit zur Arbeit, essen zur gleichen Zeit zu Mittag, arbeiten weiter und verlassen den Arbeitsplatz wieder zur gleichen Zeit.

Auch der Besuch eines Fussballspiels hat etwas Rituelles. Regelmässige Stadiongänger folgen beim Stadionbesuch ebenfalls einem gewissen Ablauf. Sei dies durch die Wahl der immer gleichen Fussball-Kluft, dem Beharren auf dem eigenen Platz im Stadion, der individuellen Verarbeitung von Niederlagen oder dem ritualisierten Feiern eines Sieges.

So sehr solche ritualisierten Handlungen zum individuellen Besuch eines Fussballspiels gehören, so sehr verengen sie mit der Zeit auch die Sicht auf den Matchtag. Mit der sechsten Ausgabe des SENF geben wir Gegensteuer. Wir haben einen Spieltag aus der Perspektive des Espenblocks und der Gegentribüne sowie von der Trainerposition am Spielfeldrand aus verfolgt.

Zudem haben wir uns mit Ottmar Hitzfeld unterhalten, Fans bei der bierseligen Niederlagenverarbeitung belauscht und uns mit dem Stadionsprecher Richard Fischbacher unterhalten. Und natürlich präsentieren wir – wie versprochen – exklusiv die Biografie von Ky-Bun Park, jenem ehemaligen südkoreanischen Nationalspieler, der seit wenigen Wochen als Namensgeber für unser Stadion fungiert.

Der Release der neusten Ausgabe findet am Samstag, 13. August, im Fanlokal statt (zur Facebook-Veranstaltung). Türöffnung ist um 19.00 Uhr, los gehts um 20.00 Uhr. Wer den SENF jetzt schon vorbestellen will, kann das hier tun.

Auch interessant:

«FUSSBALL DIGITAL» SENF #08 ERSCHEINT AM 17. AUGUS... «Der FC St.Gallen gewinnt die Champions League. Nach dem Sieg gegen den FC Schalke 04 im Halbfinale war auch Paris Saint-Germain den Grün-Weissen hoffnungslos unterlegen.» Was wie die Off-Stimme aus d...
WOHLKALKULIERTE FIKTION Obwohl der FC St.Gallen am Samstag kein Spiel zu bestreiten hatte, war doch irgendwie Matchtag. Denn «Hüt isch Match» heisst die neueste Ausgabe des SENF. Am Release erzählte der Enkeln von Ky-Bun Par...
«MIR UND DI ANDERE» SENF #07 VORBESTELLEN Alles kann man wechseln – den Partner, den Beruf, die Automarke –, nur nicht den Fussballclub, hat der spanische Autor Javier Marias einmal gesagt. So ernst nehmen viele Fans die Verbundenheit mit...

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich