Auch im Jahr 2016 findet in St.Gallen ein Fussballfilmfestival statt. Vom 1. bis 3. September zeigen die Fussballlichtspiele St.Gallen Spiel- und Dokumentarfilme zum Thema Fussball. Auch ein Kurzfilmwettbewerb gehört dieses Jahr zum Programm.

Fussballlichtspiele 2016

Mit über 160 verkauften Tageseintritten sei die erste Durchführung im letzten Jahr ein voller Erfolg gewesen, schreiben die Organisatoren heute in einer Medienmitteilung. Deshalb möchten sich die Fussballlichtspiele St.Gallen im Jahr 2016 weiter etablieren und den Fussball in die Stadt tragen. Denn: «Fussball ist Kultur!»

Neu im Programm ist ein Kurzfilmwettbewerb, der sich am Modus des Schweizer Cups orientiert. Mit vier Kurzfilmen à maximal 90 Sekunden treten Einzelspieler oder Teams gegeneinander an. Das Publikum entscheidet, wer weiterkommt. Und wer die Zuschauer auch im Final hinter sich bringt, gewinnt den ersten St.Galler Kurzfilm-Cup. Alle Informationen sind unter www.fussballlichtspiele.ch zu finden.

SENF wird auch bei der diesjährigen Austragung wieder als Medienpartner fungieren. Unsere Berichte von den letztjährigen Festivaltagen sind hier (erster Tag) und hier (zweiter Tag) zu finden. Alle weiteren Texte rund um die Fussballlichtspiele sind in der entsprechenden Kategorie online.

Der Blog what-i-like.ch war ebenfalls vor Ort und hat den nachfolgenden Video gedreht:

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich